Donnerstag, 16. August 2018

Am Montagmorgen (4. Juni) kam es gegen 10.05 Uhr in Werne zu einem Autounfall. Der verletzte Fahrer des Unfallwagens landete im Krankenhaus. 

Der 25-jährige Mann aus Kamen war mit seinem Transporter auf der Nordlippestraße aus Richtung Autobahn nach Werne unterwegs, als er aus bislang unbekannten Gründen nach links von der Fahrbahn abkam. Er landete auf dem unbefestigten Grünstreifen und prallte dort nach etwa 40 Metern gegen einen Baum.


Er konnte sich zwar selbst befreien, war aber so schwer verletzt, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Dort wird er nun stationär behandelt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 17.000 Euro.

ANZEIGE