Freitag, 20. April 2018

Ein Mann mit Sturmhaube hat am Samstagabend (7. April) eine Frau und ein Mädchen in Bergkamen sexuell belästigt. Der Exhibitionist griff sich dabei an sein Geschlechtsteil. Die Frauen liefen daraufhin weg. Jetzt sucht die Polizei nach dem Unbekannten.

Die Frau und das Mädchen sind gegen 22 Uhr am Samstagabend auf der Hubert-Biernat-Straße in Bergkamen unterwegs gewesen. Wie die Polizei mitteilt, wandte sich ihnen auf Höhe des Eingangsbereichs zum Friedhof ein Mann zu. Er griff sich an den Penis und schaute die beiden an. Die Frau und das Mädchen liefen daraufhin weg und meldeten die sexuelle Belästigung bei der Polizei.

Mit Hoodie und Maske vermummt


Bei der Fahndung konnten die Beamten den Mann jedoch nicht finden. Er soll rund 1,80 Meter groß gewesen sein. Bei der Tat trug er einen schwarzen Hoodie und eine Sturmhaube. Wer die Tat beobachtet hat, soll sich unter 02303/921 73 20 an die Polizei in Bergkamen wenden.

Kommentare

ANZEIGE