Donnerstag, 16. August 2018

Laut Wettervorhersage haben wir im Kreis Unna Glück: Das Unwetter könnte gerade so an uns vorbei ziehen. Ein Grund mehr, das Wochenende auszunutzen und etwas zu unternehmen. Heute könnt ihr zum Beispiel noch Blut spenden gehen oder bei „On the Rocks“ zu Livemusik mitfeiern. Vergesst auch nicht den Streetlifeday am Samstag, das Musik-Festival „Seilfahrt“ und vieles mehr!

Freitag, 8. Juni

Ab 15 Uhr: Jeden Tag eine gute Tat, heißt es doch. Mit dieser guten Tat könnt ihr sogar Leben retten. Das Deutsche Rote Kreuz lädt zur Blutspende in Bergkamen ein. Bis 20 Uhr könnt ihr in der Lessingstraße 2 spenden. Auch in Fröndenberg könnt ihr noch bis 19.30 zum Lebensretter werden. In dem Evangelischen Gemeindehaus, Brauerstraße 5, warten die Mitarbeiter des DRK auf euch. Vergesst nicht, euren Personalausweis, Führerschein oder Reisepass mitzubringen!


Ab 18 Uhr: Es ist wieder so weit: Bei „On the Rocks“ rocken heute Abend wieder sechs Bands die Bühne im Kühlschiff der Lindenbrauerei. Mit dabei sind Woodship, Counters Out of Time, Brain Kebab, Sound System, Lös Küllegös Hermanös und die Atomic Rock Devils. Tickets gibt es im Vorverkauf für 5 Euro und an der Abendkasse für 7 Euro.

Ab 20 Uhr: Bei dem Wetter kommt ja schnell Urlaubsstimmung auf. Auch bei der Komikerin Lioba Albus weckt die Sonne vermutlich Erinnerungen an kürzliche Reisen. Sie hat ihr aktuelles Programm nämlich „Hitzewallungen“ genannt. In der Kulturschmiede Fröndenberg/Ruhr erzählt sie von Erderwärmung, Klimakatastrophen Geldbeutelschwund, Mallorcaphobien und unvorstellbaren Urlaubs-Pannen. Tickets gibt es unter 02373 976444 oder für 20 Euro an der Abendkasse.

Samstag, 9. Juni

Ab 11 Uhr: „Be there or be square!“ Damit rufen die Veranstalter des 22. Streetlifeday zum berühmten Graffiti-Wettbewerb in Unna auf. Anlass ist der Jugendkulturtag in Unna. Auch wenn es dieses Mal keinen Breakdance und Beatboxing gibt, könnt ihr euch auf ein Event für Graffiti-Künstler aus ganz Deutschland freuen. Wie letztes Jahr sprühen die Künstler an der Lindenbrauerei und dem Platz der Kulturen. Der Eintritt ist wie immer frei.

Bei dem Streetlifeday zeigen erfahrene Graffiti-Künstler, was sie drauf haben. Foto: Dennis Liedschulte/Unna24

Ab 15 Uhr: Habt ihr Lust, euch bei den sommerlichen Temperaturen einfach mit einem Bier zurückzulehnen? Dann ist das Biertasting vielleicht das Richtige für euch. In der Kümper’s Bar könnt ihr euch durch die Biere probieren und den Grillteller leeren. Karten gibt es für 35 Euro pro Person nur im Vorverkauf unter 02307/9702777.

Ab 15 Uhr: Was wäre ein Sommer ohne Festivals? In Kamen steigt am Samstag „Seilfahrt – Das Musik Festival“ am Monopol auf dem Zechengelände Kamen. Insgesamt sechs Bands  – Woodship, Westwerker, Tuesday Combat, Depraved Entity, Audiospace und Captian Horst –  werden live auf der Bühne stehen. Für die Band Captain Horst ist der Auftritt am Samstag ein ganz besonderer: Sie feiern ihr 10-jähriges Jubiläum. Neben dem Musikprogramm ist auch für Essen und Trinken gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Ab 20 Uhr: Mit 66 Jahren fängt das Leben ja bekanntlich erst an. Aber auch wenn ihr von dieser Schnapszahl noch weit entfernt seid, gibt es am Wochenende Grund zum Feiern. Heute steigt nämlich die Ü50 Party in der Lindenbrauerei. Im Kühlschiff legt DJ Fleur van Laar die besten Hits der 70er und 80er Jahre auf. Für diejenigen, die auch Lust auf modernere Musik haben, ist im Foyer ein zweiter Tanzbereich, in dem DJ Andy Müller für Stimmung sorgt. Der Eintritt kostet 6 Euro.

Sonntag, 10. Juni

Ab 15 Uhr: Eltern aufgepasst: Das Tom Teuer Theater präsentiert am Sonntag das Märchen „Die Prinzessin auf der Erbse“ als Kindertheaterstück. Tom Teuer selbst übernimmt dabei gleich mehrere Rollen. Er verwandelt sich zum Prinzen, schreitet als König über die Bühne der Kulturschmiede und verkörpert sogar eine Prinzessin. Dabei erzählt er über Neugier und Offenheit gegenüber denen, die irgendwie ein bisschen anders sind. Karten gibt es im Kulturbüro der Touristeninformation und in der Bücherei Kern am Markt. Der Eintritt kostet 6 Euro für Erwachsene und fünf Euro für Kinder.

Ab 17.30 Uhr: Habt ihr ein gutes Allgemeinwissen, auch wenn es bisher nicht für Günther Jauch gereicht hat? Dann haltet euch am besten Sonntag Abend im Terminkalender frei. Der Kümpers „Pütt“ startet sein erstes Püttquiz. Hierbei wird euer Allgemeinwissen in jeglichen Kategorien auf den Prüfstand gestellt. Der Veranstalter bittet um eine vorherige Anmeldung, die Teams sollten aus maximal sechs Personen bestehen. Auf die besten Quizteilnehmer warten Preise! Mitmachen ist kostenlos.

ANZEIGE