Freitag, 20. April 2018

Eine große Lagerhalle am Uelzener Weg stand am Donnerstag (5. April) lichterloh in Flammen, als die Feuerwehr eintraf. Sie bekämpfte das Feuer und den Rauch mit zahlreichen Einsatzkräften. Anwohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten.

Update 5. April, 18.45 Uhr: Laut der Leitstelle Unna wird der Einsatz noch bis in die Nacht hinein, mindestens bis 3 Uhr morgens, dauern.


Die riesige Rauchschwade ist nicht zu übersehen. Sie kommt aus einer ehemaligen Bahnhalle am Uelzener Weg in Unna. Zahlreiche Feuerwehrkräfte bekämpfen den Brand am Donnerstag. Vorerst sollen Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten.

Die Ursache des Brandes ist noch unklar. Es gibt auch noch keine Informationen, ob die Halle bis zum Brand noch genutzt wurde. Jedoch kam es während der Löscharbeiten immer wieder zu kleinen Verpuffungen.

Fotostrecke vom Einsatz

Kommentare

ANZEIGE