Freitag, 20. April 2018

In einer Woche ist es soweit: Unnas Frühjahrskirmes steht an. Von Freitag (20. April) bis Montag (23. April) tummeln sich Fahrgeschäfte, Imbissbuden und Verkaufsstände in der Unnaer Innenstadt. Wir verlosen außerdem 15 Bummelpässe für die Kirmes!

„Wir bieten Freizeitpark-Vergnügen für kleines Geld und ohne lange Anreise“, verkündet Horst Bresan von Unna Marketing. Der Geschäftsführer ist zufrieden: 63 Schausteller werden dicht an dicht über 3000 Quadratmeter rund ums Rathaus stehen. „Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren“, berichtet Michael Nicolaiciuc, ebenfalls von Unna Marketing. Ab Montag (16. April) fangen die ersten Schausteller mit dem Aufbau an. Die Kirmes öffnet von Freitag bis Montag täglich von 14 bis 22 Uhr. Die Eröffnung der Frühjahrskirmes am Freitag übernimmt Bürgermeister Werner Kolter. Wie jedes Jahr verteilt er dabei Lebkuchenherzen an die jüngsten Besucher.

Eines der schnellsten Karussels Deutschlands kommt


Für Kirmesgänger, die den Adrenalin-Kick suchen, ist auch dieses Jahr gesorgt: Acht Großfahrgeschäfte und vier Kinderfahrgeschäfte warten auf die Besucher.

Der Musik-Express ist ein Klassiker der Kirmes-Karussells. Bild: Unna Marketing/Wendler

Neben Kirmes-Klassikern wie „Musik-Express“, „Autoscooter“ und „Break Dance New Style“ sind auch neue Fahrgeschäfte dabei. Eines davon ist die „Turbine“: Das Karussell hat mit ganzen 24 Umdrehungen pro Minute ordentlich Power.

Die „Turbine“ hat ordentlich Power. Bild: Unna Marketing/Gusowski

„Wer je ein Raumfahrertraining machen wollte, ist bei der Turbine richtig“, sagt Horst Bresan im Scherz. Doch auch die 25 Meter hohe Riesenschaukel „Rocket“, das Kultkarussell „Heart Breaker“, „Jump Street“ und die über drei Etagen gehende Anlage „Aqua Velis“ mit Spiegellabyrinth und vieles mehr stehen bereit.

„Rocket“ ist eine Attraktion für die Wagemutigsten unter den Kirmesgängern. Bild: Unna Marketing/Hartmann

Selbst das Wetter scheint nächstes Wochenende mitzuspielen. „Nass wird man wahrscheinlich nur im Aqua Velis“, freut sich Nicolaiciuc.

Erstmals kommt auch Aqua Velis nach Unna. Bild: Unna Marketing/Hofmann

Auch die Süßwarenverkäufer sind mit acht Ständen gut vertreten. Wer sich noch einen Vorrat an gebrannten Mandeln vor dem nächsten Weihnachtsmarkt zulegen möchte, kann hier zuschlagen. Es steht aber noch mehr auf dem Plan: Neben den Fahrgeschäften kündigten sich 12 Stände zur Belustigung, 14 Imbisse, ein Ausschank, ein Stand mit Losen und 15 Verkaufsstände an. Wie jedes Jahr ist am Montag wieder Familientag. Das bedeutet: Für die Karussells müsst ihr nur einmal zahlen und könnt dafür zweimal fahren. Ein Feuerwerk planen die Veranstalter entgegen vieler Gerüchte nicht. „Es wäre um neun Uhr noch ganz schön hell für ein Feuerwerk“, begründet Bresan die Entscheidung. Die Raketen gehören laut Unna Marketing zu der Katharinenkirmes im Herbst.

Parkplätze müssen Schaustellern weichen

Ab Montag beginnen die Schausteller mit dem Aufbau von den Ständen und Fahrgeschäften. Deshalb müssen bereits in drei Tagen Parkplätze, auch Behindertenparkplätze, vor dem Rathaus und auf der dortigen Tiefgarage aus dem allgemeinen Gebrauch genommen werden. Ab dem 25. April sind sie wieder frei. Am Nordring stehen währenddessen Ersatzparkplätze für Behinderte zur Verfügung.

Auch die Parkplätze um McDonalds herum werden während der Kirmes gesperrt. Unna Marketing bittet darum, nicht die Wartebus-Parkplätze zu nutzen. Die Bushaltestelle direkt am Rathaus wird außerdem zum Bahnhof verlegt.

Die Tiefgaragen und Parkhäuser haben während der Kirmes teilweise verlängerte Öffnungszeiten. Die Tiefgarage am Bahnhof schließt von Freitag bis Montag erst um 22.30 Uhr. Dagegen ist die Tiefgarage am Neumarkt Sonntag geschlossen. Am Freitag, Samstag und Montag kann man dafür sein Fahrzeug dort bis 2 Uhr nachts, beziehungsweise 0.30 Uhr am Montag, parken. Das Parkhaus zib Massener Straße ist rund um die Uhr offen, das Parkhaus CITY RESIDENZ schließt täglich um 23 Uhr.

***Gewinnspiel***

Wir verlosen 15 Bummelpässe, die je elf Gutscheine für mehrere Schausteller enthalten. Das sind beispielsweise Freifahrtsscheine für Fahrgeschäfte und Ermäßigungen bei anderen Ständen. Um zu Gewinnen, lasst uns bei Facebook einen Kommentar da. Erzählt uns, mit wem ihr zur Kirmes geht und auf was ihr euch am meisten freut. 

Ihr könnt bis Dienstag, 17. April, 10 Uhr, am Gewinnspiel teilnehmen, danach losen wir aus. Die Gewinner werden per Facebook-Kommentar benachrichtigt (also am Dienstag, 17. April, immer schön auf die Kommentare achten). Mitmachen können alle interessierten Kirmesgänger, bis auf Mitarbeiter des Medienhauses Lensing und des Rubens Verlag in Unna. Das Gewinnspiel wird von Unna24 ausgetragen. Es steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. 

Der Gewinner sollte sich innerhalb von zwei Tagen per Facebook-Nachricht bei uns melden. Meldet sich der Gewinner nicht, verfällt der Gewinn und wird neu ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

Kommentare

ANZEIGE