Freitag, 22. Juni 2018

Beim Streetfood Festival „Cheatday“ ist der Name Programm – die Diät bleibt Zuhause und es ist Zeit zum Schlemmen. Am Samstag und Sonntag (24. und 25. März) ist es wieder so weit. Das Festival kommt nach Unna und sollte fast jeden Geschmack treffen. Ob Fleisch-Fan, Naschkatze oder Veggie, so ziemlich jeder wird fündig.

Für den Sommer sind aktuell viele dabei sich die Winterkilos abzutrainieren und auf die Strandfigur hinzuarbeiten. Aber bei den ganzen Diäten und Trainingsprogrammen darf auch ein Cheatday ab und zu mal sein. Dafür fahren die Trucks des Streetfood Festivals „Cheatday“ am Samstag und Sonntag (24. und 25. März) nach Unna.

Das Cheatday-Programm verspricht kulinarische Vielfalt


Die einfachen Klassiker werdet ihr bei diesem Streetfood Festival nur schwer finden. Natürlich gibt es bei den Streetfood Dudes den „Classic Cheese Burger“. Und die Hausfritten gibt es klassisch rot/weiß. Allerdings gibt es diese auch mit vielen anderen hausgemachten Saucen. Zum Burger-Angebot zählen unter anderem noch der „Bacon BBQ“ oder „V…eggie“ und viele mehr.

Beim Truck der Streetfood Dudes werden sowohl Fleischfreunde, als auch Vegetarier und Veganer fündig. Foto: Bianca Hoffmann/Unna24

Auf die Liebhaber von süßen Spezialitäten sind Yo!Frozen Yoghurts vorbereitet. Zum Verfeinern stehen verschiedene Topping, frische Früchte als auch Kekse und Schokoladencrisps bereit. Somit kann sich jeder seinen eigenen Frozen Yoghurt zusammen stellen.

Naschkatzen sollten bei Yo!Frozen Yoghurts vorbei schauen. Da ist es bestimmt auch so lecker wie bei George & Emmy’s Frozen Yogurt (Foto). Foto: Dennis Liedschulte/Unna24

Die Mobile Curry Lounge bietet natürlich auch die klassische Currywurst an, allerdings besticht das Angebot durch weit aus mehr. Hier könnt ihr zwischen den unterschiedlichsten Saucen wählen. Zum Beispiel die Caribbean Currywurst mit Mango, Ananas und Pfirsich. Alle Varianten gibt es auch in vegetarischer oder veganer Ausführung.

Unterhaltung für Groß und Klein auf dem Streetfood Festival

Neben den ganzen Leckereien gibt es auch kühle Erfrischung für die Erwachsenen. Vom frisch gezapftem Bier bis zum Cocktail ist die Bandbreite vielfältig. Auch an die kleinen Besucher wird gedacht. Auf die Kinder wartet eine Hüpfburg und buntes Kinderschminken. Das Festival sollte für jeden etwas bieten, ob kulinarisches Essen, Getränke oder Unterhaltung.

Die Trucks des Streetfood Festivals Cheatday fahren zum Platz der Kulturen nach Unna. Am Samstag (24. März) kann von 12 Uhr bis 22 Uhr geschlemmt werden. Sonntag (25. März) von 12 Uhr bis 20 Uhr. Der Eintritt ist frei!

Kommentare

ANZEIGE