Montag, 24. September 2018

Nach dem vollen Erfolg im Februar gibt es nun einer Wiederholung. Am Samstag (19. Mai) steigt in der Lindenbrauerei in Unna die zweite Schlagernacht des Jahres. 

Atemlos, Ruhrgebiet und ein Döner, der schöner macht. Wer Lust hat, mal wieder richtig mitzusingen und auf der Tanzfläche abzugehen, für den hat die Lindenbrauerei am Samstagabend genau das Richtige: Die zweite Schlagernacht findet im Kühlschiff in Unna statt.


Es geht um 21 Uhr los. Die Gäste können sich im Kühlschiff auf die Klassiker der deutschen Pop-Schlager, Discofox und Partyhits freuen. im Foyer haben die Organisatoren einen weiteren Tanzbereich aufgebaut. Dort gibt es aktuelle Musik von Robin Schulz, Felix Jaehn und anderen Hochkarätern. Ein bisschen Abwechslung tut jeder Party gut.

Es gibt Sekt und Cocktails

Für jeden Gast, der bis 22 Uhr die Räume der Lindenbrauerei betritt, gibt es einen Sekt gratis. Aber auch sonst können sich die Schlagerfans in Unna auf etwas freuen. Es gibt Cocktails. Die Organisatoren konnten mit Cocktailmoving eine mobile Cocktailbar für die Schlagernacht gewinnen.

Das Organisationsteam bietet unter anderem auch die Möglichkeit an, einen Tisch für maximal sechs Personen zu buchen (disco@lindenbrauerei.de). Dadurch erhalten Gäste einen Zugang zum VIP-Bereich mit einem für sie extra reservierten Tisch, kleinen Snacks und einer Flasche Markensekt.

Einen Tisch reservieren?

Der reservierte Tisch kostet insgesamt 99 Euro. Der Eintritt ist in diesem Preis mit inbegriffen. Für alle anderen Gäste kostet der Eintritt im Vorverkauf sieben Euro und an der Abendkasse neun Euro. Karten im Vorverkauf gibt es im Büro der Lindenbrauerei (10 Uhr bis 14 Uhr) oder ab 18 Uhr im Schalander.

Die erste Schlagernacht war ein voller Erfolg. Die Nachfrage war sehr groß. Aus diesem Grund gibt es schon am Samstag (19. Mai) eine Wiederholung der Schlagersause. Die dritte Party findet dann am 15. September im Herbst statt.

ANZEIGE