Donnerstag, 06. Dezember 2018

In Unna verschwinden immer häufiger Bronze-Skulpturen von den Friedhöfen. Erst waren Gräber in Niedermassen betroffen und jetzt der Südfriedhof am Autobahnkreuz Unna-Ost.

Diebe klauten auf dem Südfriedhof in Unna ein riesiges Kreuz aus Bronze. Es war über einen Meter groß. Die Diebe rissen es einfach aus der Betonverankerung auf dem Grab.

Betroffene haben Anzeige erstattet

Die Betroffenen haben nun Anzeige erstattet und hoffen darauf, dass jemand etwas von dem Vorfall mitbekommen hat. Denn völlig geräuschlos dürfte die Aktion nicht von Statten gegangen sein.

Weitere News auf Unna24:

Die städtische Friedhofsverwaltung schließt nicht aus, dass auch weitere Gegenstände geklaut worden sein könnten. Viele Menschen kämen ohnehin nicht jeden Tag zum Friedhof. Sie bekämen so gar nicht mit, wenn es etwas fehle, heißt es von Seiten der Verwaltung.

Was Betroffene tun können und was die Friedhofsverwaltung noch zu dem Vorfall gesagt hat, lest ihr beim Hellweger Anzeiger.

ANZEIGE