Donnerstag, 06. Dezember 2018

Beim Weihnachtsmarkt in Unna können sich Besucher in diesem Jahr nicht nur auf Altbekanntes, sondern auch auf viele Neuigkeiten freuen. Los geht es am Montag (26. November).

Schon seit mehr als 60 Jahren wird in Unna der Weihnachtsmarkt gefeiert. Zu einer Mischung aus besonderes Leckereien und Geschenkideen können sich alle Besucher eingeladen fühlen. Noch dazu wird an den Wochenenden gemeinsam zu den besten Party-Hits auf dem Markt gefeiert.

Weihnachtsmarkt in Unna mit Kasperle-Theater

Der Weihnachtsmarkt richtet sich an die ganze Familie. Täglich von 15 bis 17 Uhr können kleine Besucher auf dem Alten Markt aufregende und spannende Geschichten beim Kasperle erleben. Dahinter steht Jonni Krause. Bereits seit 1976 begeistert er die Kinder.

Wer noch nicht alle Geschenke für Weihnachten zusammen hat, sollte sich die Stände nicht entgehen lassen. Rund 55 Händler bieten Allerlei aus Kunst, Handwerk, Schmuck und Spielwaren an.

In den „Unna-Hütten“ gibt’s besondere Schätze

Die „Unna-Hütten“ auf der Bahnhofstraße bieten eine ganz besondere Abwechslung. Hier präsentieren sich Kindergärten, Schulen und Vereine. Aber auch Hobbykünstler aus der Region bieten ihre Waren an. Dabei bleibt kein Tag wie der nächste und schon morgen könnten die Hütten wieder ganz anders aussehen.

Weitere News auf Dortmund24:

Der Unnaer Weihnachtsmarkt startet am 26. November und endet am 23. Dezember. Er ist täglich ab 10.30 Uhr geöffnet, sonntags ab 12.30 Uhr. Unter der Woche endet der Markt um 19.30 Uhr, am Wochenende um 21 Uhr. 

ANZEIGE